Steve Jobs bietet Mitarbeitern in Japan Hilfe an

Retter in der Not (Bild: macprime.ch)

Apple Boss hat an die Mitarbeiter in Japan eine E-Mail verschickt, wo er Mitarbeitern, die von der Katastrophe persönlich betroffen sind, Hilfe anbietet. Falls sie Zeit brauchen um ihre Familien zu besuchen oder Ressourcen benötigen, können sie sich an die Human Ressources Abteilung wenden. Falls sie wissen dass Güter benötigt werden, können sie sich auch an die Abteilung wenden. Sie werden tun was sie können um die Lieferung zu arrangieren.

Hier die E-Mail:

To Our Team in Japan, We have all been following the unfolding disaster in Japan. Our hearts go out to you and your families, as well as all of your countrymen who have been touched by this tragedy. If you need time or resources to visit or care for your families, please see HR and we will help you. If you are aware of any supplies that are needed, please also tell HR and we will do what we can to arrange delivery.

Again, our hearts go out to you during this unimaginable crisis.

Please stay safe

Steve and the Entire Executive Team

Apple hat auch über iTunes an das Rote Kreuz gespendet und sogar den Markstart des iPad 2 in Japan verschoben.

via benm.at

verwandte Artikel:

Apple tut alles damit die Produktion Japan nicht stillsteht

Links:

 

Verwandte Artikel:

This entry was posted in Apple and tagged , , . Bookmark the permalink.

Eine Antwort auf Steve Jobs bietet Mitarbeitern in Japan Hilfe an

  1. Pingback: Apple tut alles damit die Produktion in Japan nicht stillsteht | Denkmaschinen-Blog

Hinterlasse eine Antwort