Windows 8: neue Screenshots und Hintergrundbilder veröffentlicht

Im Internet sind etliche Screenshots von Windows 8 aufgetaucht und auch erste Hintergrundbilder sind bei imgur.com veröffentlicht worden. Eines ist klar: Microsoft setzt bei der Bedienung klar auf Touchscreens und man arbeitet auch daran den Explorer benutzerfreundlicher zu machen. Microsoft spendiert den Serverversionen von Windows 8 sogar ein neues Dateisystem das auf NTFS basiert.

So wird der Explorer nun auch auf das von Office bekannte Ribbon Design setzen, Microsoft hat nämlich herausgefunden, dass die meisten Nutzer von den über 200 Befehlen des Explorers nur 10 benutzt, so wird der Windows 8 Explorer diese 10 Befehle ganz zentral zugänglich anzeigen.

das Ribbon Design hält nun auch im Explorer Einzug (Bild: blogs.msdn.com)

Windows 8 wird aber noch viele Neuerungen bringen: die Serverversionen kommen in den Genuss des neuen ReFS Dateisystems das auf NTFS basiert. Neue Dateisysteme werden bei Microsoft traditionsgemäss immer erst bei den Serverversionen implementiert, zu einem späteren Zeitpunkt wird ReFS aber wie damals NTFS auch in den Consumerversionen angeboten.

Windows 8 bietet auch sogenannte Speicherpools: so lassen sich mehrere Festplatten zu einer grossen Platte zusammenfassen, wenn eine Festplatte ausfällt muss die defekte Platte nur ersetzt werden, Windows kopiert dann die verlorenen Daten selbständig auf die neue Festplatte.

Das Release für die Beta Version von Windows 8 soll Ende Februar erfolgen. Wer Lust hat Windows 8 zu testen kann sich bei Microsoft nach wie vor die Developer Preview Version besorgen.

Windows 8 Hintergrundbilder (Download ist auch möglich)

Bildergalerie der Windows 8 Screenshots:

[nggallery id=5]

via computerbase.de Screenshots: bbs.pcbeta.com

This entry was posted in Betriebssysteme, Windows and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Eine Antwort auf Windows 8: neue Screenshots und Hintergrundbilder veröffentlicht

  1. Pingback: Auch gestandene IT-Profis machen Fehler:ein exemplarisches Beispiel | Denkmaschinen-Blog

Schreib einen Kommentar