Denkmaschinen-Blog zieht Bilanz zum einjährigen Jubiläum und setzt sich neue Ziele

15.01.2011. an diesem Tag wurde das Denkmaschinen-Blog offiziell eröffnet und wir sind sogar etwas über der Zeit um wieder mal Bilanz zu ziehen und neue Ziele zu setzen. Damals fing alles sehr bescheiden an. Die ersten zwei Artikel haben wir damals auch noch gar nicht im Blog selbst veröffentlicht, sondern mit Twitlonger, ein Dienst der auch Tweets mit mehr als 140 Zeichen erlaubt. Dann kamen wir auf die Idee, mit dem Bloggen angefangen. Nun haben wir uns auf die Suche gemacht und zeigen euch eine Auswahl von Webseiten von denen wir verlinkt wurden und natürlich widmen wir uns bei dieser Gelegenheit auch mal wieder der Statistik.

Denkmaschinen-Blog In prominenter Gesellschaft

Eine schöne Seite, die uns verlinkt hat, ist Powertext.ch: dort befindet sich unser Artikel der Apples Lizenzänderungen bei iBooks Author behandelt in prominenter Gesellschaft  zwischen Focus, zdnet, Winfuture und PC-Games. Unser Artikel zur ACTA Demo wurde ebenfalls zweimal verlinkt, Nationalrat Balthasar Glättli hat in seinem Blog auf Denkmaschinen.ch verwiesen und auch auf der Digitalen Allmend wurde unsere Transkription der Rede von Thomas Hartwig veröffentlicht.

Weiter geht es mit Stefan Wilhelm von Beedy.de- er war der Gewinner unserees ersten Gewinnspiels und hat über den Gewinn einen Testbericht veröffentlicht und wir sind auch in seiner Blogroll vertreten. Dankeschön dafür an dieser Stelle, seine Homepage ist wirklich sehr liebevoll gemacht und dort findet ihr viele sehr hillfreiche Artikel zum Thema Windows 7 aus der Sicht eines Fachinformatikers, nur hat Stefan leider kaum mehr Zeit zum Bloggen seid er wieder im Arbeitsmarkt Fuss gefasst hat. Ein weiterer Artikel von uns: „Was tun gegen Contentklau?“ wurde im Blog4search.blogspot im Artikel: „Zitieren im Internet und Urheberrecht bei Blogs“ ebenfalls zitiert.

Schon sehr lange steht unser Blog in der Liste von Arno Asshofs „Website SEO Check“. Er war einer der ersten Blogger der uns überhaupt in die Blogroll aufgenommen hat. Danke auch dafür Arno! Seine Webseite bietet viele Tips zum Thema SEO und zeigt wie man das Blog für Suchmaschinen optimiert ohne irgendwelche Regeln zu verletzen denn: Google und auch andere Suchmaschinenbetreiber mögen vielleicht nicht jede Manipulation sofort entdecken und es kann sogar sein dass, man lange damit durchkommt.

Ist der gute Google Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert ohne Leser

Wer aber wer einerseits seinen Ruf wahren möchte und andererseits nicht plötzlich ohne Leser dastehen will, sollte besser von Manipulation absehen. Früher oder später fliegt nämlich so ziemlich jede Manipulation auf. Oft reicht es schon, wenn man den Quelltext einer Webseite analysiert, denn dort findet man fast immer die ersten Hinweise oder Beweise und wenn schon ein Verdacht besteht, wird Google garantiert weiterbohren bis entweder der Verdacht widerlegt oder eben bestätigt wurde.

Wenn die eigene Webseite aus dem Index fliegt kann sich das nämlich extrem negativ auf die Besucherzahlen auswirken und man braucht sehr lange um sich davon wieder wieder zu erholen und schliesslich gibt es genug legale Möglichkeiten wie man die Sichtbarkeit des eigenen Blogs deutlich verbessern kann, Stichwort Soziale Netzwerke. Wer die konsequent nutzt kann richtig viele Besucher anziehen und auch die Beliebtheit der eigenen Webseite steigern.

erster Gastartikel und weitere verlinkende Blogs

Weiter geht es nun mit der Seite Themenfreund von Marcus ? er hat den Artikel „WordPress und das unsägliche Nofollow-Problem“ verlinkt und schreibt auch selber oft und gut zum Thema WordPress und Bloggen an sich. Einen weiteren Artikel in dem man uns findet ist bei Scheible.eu: „IPV6- Die Zukunft des Internets“ hier wurde der Artikel „Umstellung auf IPV6 wird immer dringender“ erwähnt.

Bei Zukunftstrends.at findet ihr unseren bislang ersten und einzigen Gastartikel: Binär war gestern, die Zukunft gehöhrt dem Quantenrechner“ Eine Disziplin, die wir bislang ziemlich vernachlässigt haben. Weniger aus Faulheit sondern es liegt einerseits am Zeitmangel und andererseits an den ewigen Selbstzweifeln die wohl vielen Autoren und Künstlern nicht gerade unbekannt sein dürften..Nun, mittlerweile hat sich das wieder etwas gelegt und es wird sicherlich wieder neue Gastartikel in anderen Blogs von uns geben. Weiter geht es bei Die Freiheitsliebe  beim Artikel „Türkei packt den gefürchteten schwarzen Textmarker aus“, dort wurde unser Artikel EU und OSZE kritisieren die Türkei wegen Plänen zur Internetzensur verlinkt.

Daneben gab es noch einige andere Blogs die unsere Artikel verlinkt haben oder uns in der Blogroll geführt haben, die entweder nicht mehr existieren oder die URL Struktur geändert haben und deswegen nicht mehr erreichbar sind. Derzeit scheint es auch ein Problem mit den Pingbacks zu geben denn die beiden Pingbacks der digitalen Allmend und von Balthasar Glättlis Homepage kamen gar nie an. Beides sind WordPress Blogs und sollten eigentlich auch einen Link an uns senden. Zumindest, wenn die Standardeinstellung nicht geändert wurde aber es scheint ein bekanntes Problem von WordPress 3.1.1 zu sein und wir sind derzeit noch auf der Suche nach der Ursache und einer entsprechenden Lösung. Wir haben uns nur immer gewundert wieso niemand das Blog zu verlinken schien, nun ist der Grund gefunden.

Maschinen unter sich

Den witzigsten Backlink überhaupt möchten wir euch auch nicht vorenthalten: den findet man bei Zearchy.ch ein Webseitenverzeichnis. Dort wird unser Blog in der Kategorie Maschinen, neben Waschmaschinenherstellern, Werkzeug und Maschinenbaufirmen geführt. Das war wirklich der amüsanteste Backlink den wir je gesehen haben und auf ein kuriose Art passt der Link wirklich dort hinein!

Maschinen unter sich-Denkmaschinen-Blog bei Zearchy.ch (Bild: Screenshot)

Aller Anfang ist schwer

Nun, wenn jemand vergessen wurde tut uns das leid und ihr könnt euch auch bei uns melden und eure Webseite mit unserem Backlink übermitteln, schliesslich wollen wir niemanden übergehen. So, nun geht es weiter mit der Statistik. Als das Blog vor einem Jahr an den Start ging mussten auch wir die harte Blogschule durchleben und es war am Anfang nicht immer leicht aber schon damals waren wir dankbar für jeden Leser und ich erinnere mich noch gut, wie stolz ich damals war 15 regelmässig wiederkehrende Leser begrüssen zu dürfen.

Bloggen ist einsam, Bloggen ist gemeinsam

Eigentlich hat man als Blogger immer im Hinterkopf das man eben nicht für sich allein bloggt und mit diesem Bewusstsein haben wir auch von Anfang geschrieben, so als ob wir bereits Tausende von Lesern ansprechen würden und ich bin überzeugt, so sollte man als Blogger immer schreiben denn: ein Blog kann sich sehr schnell entwickeln und tatsächlich plötzlich von einem Tag auf den anderen x-Tausende Leser haben auch wenn das sicher die Ausnahme und nicht die Regel darstellt. Wir haben aber von Anfang an auf die Sozialen Netzwerke gesetzt und sind damit immer gut gefahren, gerade Twitter bringt wirklich viele Leser und auch Facebook, Googleplus, Youtube, Mypsace, Linkedin und wie sie alle heissen bringen uns immer wieder neue und alte Leser auf die Homepage.

Statistiken Blogverzeichnisse

rel=“nofollow“Die Statistik von Blogoscoop: seit einem Jahr hatte das Blog hier 66’339 Seitenaufrufe.Die Kurve geht tendenziell klar nach oben und allein in der letzten Woche wurde die Seite 3800 x aufgerufen.

Kommen wir zu Bloggeramt:

Bei Bloggeramt haben wir gerade festgestellt, dass die Feedadresse falsch erfasst wurde, so wurden seit fast 100 Tagen keine neuen Artikel mehr erfasst, deshalb liegt das Blog derzeit nur auf Rang 2920 von 17510. Das Ranking dürfte sich nach der Korrektur der Adresse also sehr schnell wieder verbessern.

Bei Topblogs.de sieht es dagegen sehr erfreulich aus- in der Kategorie Computerblogs liegt das Blog derzeit schon auf der zweiten Seite auf Rang 49 von 1070 Blogs. Seit dem letzten Reset wurde das Blog von 2801 Leser besucht und ingesamt 3’747 mal aufgerufen. Soweit wir das überblicken können, beziehen sich diese Zahlen auch jeweils auf einen oder maximal 2 Tage. Bisher wurde das Blog auch schon über 50’000 x besucht. Keine schlechte Bilanz für ein Jahr und ein einziges Blogverzeichnis.

Bei Bloggerei.de ging es in den letzten Monaten auch ständig vorwärts. Lange blieb das Blog unverändert au fem 1400 Rang aber seit etwa 1 1/2 kommt Bewegung in die Sache und das Blog kämpft sich langsam aber stetig nach vorn. Momentan liegen wir auf Rang 509 von gesamthaft 1209 Computer-Blogs.

Bei Blogparade.ch liegen wird  schon seit einiger Zeit in den Top Ten. Gestern hatten wir von dort 427 Besucher, letzte Woche waren es total 2690 Besucher. Die beste Platzierung die wir bislang erreichen konnten war der fünfte Platz. Das Verzeichnis ist nicht so gross aber bringt uns viele Besucher und gibt auch wertvolle Anhaltspunkte über die Beliebtheit des Blogs in der Schweiz.

Abonnenten und Leserzahlen:

Derzeit besuchen rund 700 Leser täglich das Blog. Feed Abonnenten: 200 Bei WordPress, 30 bei Twitter und 8 bei Googleplus. Allein in der letzten Woche konnte wir 30 neue Leser im WordPress Feed verzeichnen.

Facebook wird zerstört

Apropos Schweiz- erstmals konnten wir hier mit unserem „FBI verhaftet 14 Anonymous Mitglieder“ auf Platz 2’200 der meistbesuchten Webseiten in der Schweiz vorstossen. Ein anderer Artikel „Anonymous Operation Facebook- Facebook soll am 5.November zerstört werden“ hatte mit 48 Likes auf Facebook bislang mehr als jeder andere Artikel zuvor und danach.

Platzierungen Schweiz

Durch die Pausen im Blog rutschte die Platzierung auch immer mal wieder bis auf den 4’000 Platz aber kürzlich konnten wir endlich die 2’000 Marke knacken und lagen auf Rang 1’600. Unser vorläufiges Ziel ist erst die 1’000er Marke und dann werden wird uns 500er Marke vornehmen, man gönnt sich ja sonst nichts. In der Stadt Zürich liegt das Blog laut Alexa schon auf Rang 200 der meistbesuchten Webseiten. Wir waren damals schon stolz, als wir in Zürich unter den ersten 1’000 lagen.

Es ist schwer einzuschätzen, wieviele Webseiten es hier in Zürich gibt- die Stadt hatte 2011 389’992 Einwohner und es hat sicher nicht jeder Einwohner eine eigene Webseite aber wir schätzen, dass es rund 150’000 Webseiten sein dürften. Die Platzierung kann sich also durchaus sehen lassen. Bei Twitter hat sich übigens der Account von Denkmaschinen.ch (in der Stadt Zürich) unter die Top-Ten eingereiht, zumindest wenn es um die Anzahl der Follower geht. (Derzeit 1170).

Platzierung Deutschland

Das Blog wird aber nicht nur in der Schweiz gutbesucht, in Deutschland liegen wir auch bereits unter den ersten 50’000 meistbesuchten Webseiten. Bedenkt man die Pausen im Blog und die Tatsache, dass es Denkmaschinen.ch erst seit einem Jahr gibt ist diese Platzierung wirklich sehr erfreulich und es wäre interessant zu erfahren wo die Platzierung ohne die Pausen liegen würde. Weltweit liegt das Blog auch unter den ersten 300’000 Webseiten.

In Anbetracht der Milliarden von Webseiten weltweit, ist das sicher bemerkenswert nach dieser kurzen Zeit. Hier ist das nächste grössere Ziel unter die ersten 100’000 meistbesuchten Webseiten weltweit zu gelangen. Bis es soweit ist, wird es wohl noch etwas dauern aber wir sind zuversichtlich auch dieses ehrgeizige Ziel eines Tages zu erreichen, vielleicht sogar schneller als gedacht.

Erfolg bei Google

Wenn uns nämlich jemand gesagt hätte, das nach einem Jahr Arbeit bald jeder Artikel bei Google Deutschland und Google Schweiz auf den ersten bzw. auf der ersten Seite (Schweiz) liegen würde und davon auch noch etlich sogar eine Nummer 1 Platzierung erreichen würden- wir hätten ihn ehrlich gesagt für verrückt erklärt und ihm gesagt, dass so etwas in dieser kurzen Zeit unmöglich ist.

Google lässt den Panda los

Nun hat sich gezeigt, es ist absolut möglich aber es erfordert sehr viel Arbeit und noch mehr Zeit und Fleiss um das im Alleingang zu erreichen. Wenn wenn die Inhalte nicht gut wären könnte man das schlicht vergessen. Seit dem Panda Update legt Google noch mehr Wert auf die Qualität der Inhalte und uns hat dieses Update wirklich sehr gut getan. So könen wir uns heute neben und vor den erfolgreichsten und namhaftesten Webseiten in Deutschland und der Schweiz behaupten.

Aktuelles Beispiel ist der Artikel von letzer Woche zum LG Optimus 3D CX, bei Google Deutschland liegt der Artikel derzeit auf Seite 2 direkt vor engagdet.de. und etwas später folgt mobiflip und weitere nahmhafte Webseiten. Der Artikel zum LG Optimus Vu, vor 6 Stunden veröffentlicht liegt momentan auf der 5 Seite (Google Deutschland) direkt nach Areamobile.

Unser Artikel zum Nokia Lumia 805 den wir vor zwei Tagen veröffentlich haben, hat sogar wieder voll eingeschlagen und wird in Deutschland derzeit auf der ersten Seite, Rang 4 geführt. Hier hatten wir offenbar die Information viel früher veröffentlicht und wahrscheinlich werden dann die anderen Blogs im Lauf der nächsten Tage darüber berichten. Das sind keine Einzelfälle, sondern nur drei willlkürliche Beispiele, die Liste mit Artikeln die ähnlich gut oder noch besser ranken liesse noch sehr lang fortsetzen.

Ausblick

Künftig werden wir auch die Serverstatistik unseres Blogs öffentlich machen- die Statistiken vom gesamten letzten Jahr findet ihr in den Bildergalerien. So könnt ihr euch selber einen Eindruck machen und erfahrt auch, mit welchen Browsern das Blogs besucht wird, aus welchen Ländern die Besucher stammen und noch vieles mehr. Immer Anfang Monat wird künftig ein Best-of der beliebtesten und meistgelesenen Artikel des vorhergegangenen Monats publiziert, so hat man auch einfach Zugang zu beliebten Inhalten, schliesslich zeigt das Plugin in der Sidebar auch nur die meistgelesenen Posts an weil wir die Übersichtlichkeit nicht noch mehr strapazieren wollen. Das Blog ist derzeit sowieso schon wieder fast etwas zu überladen.

Best of der meistgelesenen Artikel

Wir schreiben schliesslich permanent uns so ergibt sich im Laufe der Zeit ein schönes Archiv wo man die meistgelesenen Artikel findet und sicher auch auf Inhalte aufmerksam wird, die man sonst übersehen hätte. Derzeit sind wir noch am überlegen, welche Statistik sich dafür am besten eignen würde. Eine die dafür in Frage kommt ist die von Twingly, die scheint uns dazu gut geeignet zu sein da hier auch berücksichtigt wird, wie oft ein Artikel weitergeteilt oder geliked wurde.

Thank you for the Reading and keep on sharing

So wären es dann wohl zwei Ranglisten: einerseits die des Servers und andererseits eine Rangliste von ausserhalb des Blogs. Addthis oder Visibli sind ebenfalls Kandidaten, die hier in die engere Auswahl kommen. Auf jeden Fall gebührt allen Lesern, und sicherlich besonders denjenigen die uns chon so lange die Treue halten ein ganz grosses und herzliches Dankeschön! ohne euch, liebe Leser wären die vielen kleinen und grossen Erfolge, die wir in diesem Jahr feiern durften unmöglich gewesen!

The Show must go on

Nun spitzen wir die Bleistifte und Tastaturen und nehmen die kommenden Jahre in Angriff, denn das Denkmaschinen-Blog war von Anfang ein sehr ambitioniertes Projekt mit einem professionellen Anspruch und wir werden auch weiterhin alles daran setzen, euch weiterhin die bestmöglichen Artikel und hochqualitativen Journalismus liefern um uns am hart umkämpften Markt weiterhin behaupten zu können.

Versprochen!

Einige Erfolge des Blogs im letzen Jahr

[imagebrowser id=16]

Statistik Google Blogger ab Januar 2011 bis heute

[imagebrowser id=15]

Serverstatistik Denkmaschinen-Blog April 2011 bis Februar 2012 WordPress

[imagebrowser id=14]

This entry was posted in Blogging, In eigener Sache and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreib einen Kommentar