Gimme Back my Mac II !

Ja die gute alte Zeit. Früher war einfach alles besser. Zumindest wenn wir unserer Erinnerung glauben schenken! Nun, ob früher alles besser war wagen wir doch zu bezweifeln, nur die guten alten Computerzeiten haben doch etwas für sich. Wer erinnert sich nicht gern an seine Kindertage mit seinem C64, Atari oder dem legendären Mac II zurück ?

Heute holen wir uns ein Stück unserer besseren Vergangenheit zurück in die Gegenwart. XScreenSaver verwandelt unsere heutigen Supercomputer, auch Macintosh genannt (fast) in einen Mac II. Der Bildschirmschoner vermittelt einen Eindruck des bahnbrechenden Rechners, den Steve Jobs und sein Zaubermeister Wizard of Oz, der auch unter dem Namen Steve Wozniak bekannt wurde, damals im April 1977 auf der Computer Fair einem staunenden Publikum demonstrierten. Der Rest ist Geschichte.

Apple Macintosh II (Bild: Apple-History.com)

Revolution Number 9

Wer kann schon von sich behaupten die Welt revolutioniert zu haben ? Die beiden Meister dürfen und das nicht zu knapp, denn danach war nichts mehr wie es war und jeder Computernutzer profitiert heute vom Erfindergeist von Steve Wozniak und der Visionären Gabe von Steve Jobs. Neben der originalgetreuen Simulation des Macintosh Hackintosh II beherrscht die Software auch den VT 100 Terminal Emulator (DEC), mit seinen charakteristischen Farbwechseln und dem Bildschirmrauschen und kommt dem Verhalten des Macintosh II sogar noch näher.

via karthik.net

Hier entlang geht es XSCreen Saver (Mac OS X 10.5 oder neuer) in vielen Linux Versionen ist das Softwarepaket bereits enthalten. Ansonsten steht auch ein RPM und Debian Package bereit.

This entry was posted in Apple, Computer, Software. Bookmark the permalink.

Eine Antwort auf Gimme Back my Mac II !

  1. Pingback: Die 13'000 Dollar Nintendo-Konsole | Denkmaschinen-Blog

Schreib einen Kommentar